Naturspektakel auf Boa Vista: Meeresschildkröten hautnah erleben

Feinsandige Strände, türkisfarbenes Wasser und endlose Weite. Boa Vista steht zweifelsohne für all das. Jedes Jahr wird die kapverdische Insel von zahlreichen Badeurlaubern aufgesucht, die hier ihr Bedürfnis nach Sonne, Erholung und Ruhe stillen. Dabei hat Boa Vista noch viel mehr zu bieten: In den Monaten Juli bis Oktober ist eine Reise nach Boa Vista besonders lohnenswert. Mit ein wenig Glück können Urlauber in der Zeit von Mitte Juli bis Mitte Oktober ein unbeschreibliches Naturspektakel hautnah erleben: Boa Vista wird in dieser Zeit von zahlreichen Meeresschildkröten aufgesucht, die zur Eiablage an die Strände der kapverdischen Insel kommen.

Es ist dunkel, als Evandro vor unserem Hotel steht und uns mit mehreren Geländewagen abholt. Unsere Tour startet wie geplant um 22 Uhr. Mehrere Gäste warten bereits und in einer Kleingruppe machen wir uns zu zwölft auf den Weg. Nach ca. einer Stunde erreichen wir unser Ziel. Im Dunkeln parken unsere Autos mit abgetönten Scheinwerfern kurz vor dem endlosen, noch im Dunkeln verborgenen Strand im Süden der Insel. Schildkröten sind sehr lichtempfindlich, weshalb Evandro die Scheinwerfer der Autos noch vor Ankunft mit roter Folie beklebt, die die Umgebung in ein gespenstisches Licht tauchen.

Kurze Zeit später erreichen wir unser Ziel. Zu Fuß begeben wir uns nun auf den Weg zum Strand. Es sind nur einige Meter, die wir im Dunkeln zurücklegen. Trotzdem empfehle ich feste Schuhe, da der Weg etwas holprig ist und man kaum etwas sieht. Was ich sehe, ist der endlose Sternenhimmel. Ich habe noch nie zuvor so viele Sterne gesehen und kann ihre Schönheit kaum begreifen. Ich bin angekommen im Paradies: Über mir der funkelnde Himmel, vor mir die Dunkelheit und dieses Rauschen, das mit jedem Schritt lauter wird. Gefühlt befinde ich mich nur einige Meter entfernt von den brausenden Wellen. Im Dunkeln kann ich die Gischt der Wellen erahnen. Ich sehe ein leichtes Weiß unter dem Funkeln der Sterne. Das Meer entfacht hier eine unglaubliche Kraft und das Meeresrauschen klingt von Minute zu Minute lauter. 

Ich bin überwältigt von der Schönheit der Natur, die sich mir hier in ihrer Fülle offenbart. Ich genieße jede Minute und so vergeht die Zeit, in der Evandro und der Rest der Gruppe nach Schildkröten Ausschau halten, wie im Flug. Aus der Ferne höre ich Evandro rufen. Er und einige Forscher haben eine Meeresschildkröte entdeckt. Mein Herz schlägt schneller und dann ist es so weit: Wir haben das unglaubliche Glück, eine Karettschildkröte am Strand sehen zu dürfen. Zunächst eine, dann eine zweite. Welch ein Anblick! Ein ganz besonderes Highlight, das ich nie vergessen werde. Buch unbedingt eine Tour und lass dir dieses Naturschauspiel nicht entgehen. Wir haben unsere Tour über Brimatours  gebucht, was ich absolut empfehle. Evandro und seine Kollegen versorgten uns stets mit nützlichen Informationen und gaben uns das Gefühl, mit guten Freunden ein gemeinsames Abenteuer zu erleben.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s